Review Fundraising-Sprechstunde 2012

November 2012

Im November waren wir bei drei Projekten vor Ort, die um inhouse-Schulungen gebeten hatten.

 

Schwerpunkte der inhouse-Schulungen:

  • Fördermittel im Europaraum - Anträge, Hindernisse und Lösungen
  • Akquise von Spendengeldern mit Mailingaktionen
  • Corporate Identity - Was gehört dazu?

  

Fazit: Bevor Sie denken: "Ich komme mit meinem Projekt einfach nicht weiter." Erst mal mit Praktikern sprechen. Es lohnt sich. Damit aus guten Projektideen auch tragfähige Projekte werden.

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

Oktober 2012

Der Bedarf ist da: Die Oktober-Sprechstunde war ausgebucht.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im Oktober:

  • Marketing in sozialen Netzwerken z.B. facebook und Mediennetzwerk
  • Stellenwert professioneller Business-Porträts
  • Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft - Einsatz von Werbegeschenken

 

Fazit: 

Interessante Projekte und Menschen, die mit viel Herzblut und Energie diese Projekte vorantreiben. Unsere praktischen Tipps und Ratschläge waren wieder gefragt.

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

September 2012

Im September ging es u.a. darum, welche Unterlagen für Fördermittelgeber von Wichtigkeit sind. 

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im September:

 

  • Businessplan als wichtige Grundlageninformation für Fördermittelgeber
  • 3-Seiten-Offerte mit den wichtigsten Informationen für die Fördemittelgeber
  • Der geschäftsmäßige Auftritt und Aufgaben einer Werbeagentur in dieser Phase
  • Projekttagebuch: Szenen einer Entwicklung

 

 

Fazit: Das Interesse an Fördermitteln ist groß. Von der Beantragung bis zum Verwendungsnachweis sind jedoch viele Fragen offen.

 

Die rkr consulting GmbH begleitet Unternehmen, Einrichtungen und Projekte professionell auf dem Weg zu Fördermitteln. Dazu gehören u.a. organisations- und projektbezogene Fördermittelrecherche, individuelle Beratung und Unterstützung bei der Antragsstellung bei Stiftungen, Lotterien, der EU oder anderen Förderquellen. 

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

August 2012

Im August standen Fragen rund um das Thema Verein im Vordergrund.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im August:

  • Fördermittel für Vereinsthemen - auch bei Gründungen
  • Marketing in sozialen Netzwerken z.B. facebook und Mediennetzwerk
  • Effiziente Vereinsstrukturen trotz "vieler Häupter"

 

Fazit: Weitsicht und Vorstellungsvermögen sind gefragt: Am Anfang müssen die Weichen richtig gestellt sein, damit später erfolgreich gearbeitet werden kann.

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

Juli 2012

Im Gespräch mit Praktikern konnten kleine und auch große Fragestellungen gelöst werden.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im Juli:

 

  • Fördermittel für Vereinsgründungen
  • Alternative Finanzierungsarten
  • Geschäftspapiere präsentieren das Unternehmen nach außen, darum unbedingt professionell gestaltet

 

Fazit: Es lohnt sich, Projektideen Praktikern vorzustellen und gemeinsam darüber zu sprechen. So können aus guten Projektideen auch tragfähige Projekte werden.

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

Juni 2012

Bei der Fundraising-Sprechstunde im Juni ging es vorrangig "rund um alle Fragen" zu Fördermitteln.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im Juni:

  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um Fördermittel in Anspruch nehmen zu können?
  • Wie werden Fördermittel beantragt?
  • Wer prüft die Anträge auf Fördermittel?

 

Fazit: Das Interesse an Fördermitteln ist groß. Von der Beantragung bis zum Verwendungsnachweis sind jedoch viele Fragen offen.

 

Die rkr consulting GmbH begleitet Unternehmen, Einrichtungen und Projekte professionell auf dem Weg zu Fördermitteln. Dazu gehören u.a. organisations- und projektbezogene Fördermittelrecherche, individuelle Beratung und Unterstützung bei der Antragsstellung bei Stiftungen, Lotterien, der EU oder anderen Förderquellen. 

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

Mai 2012

Das Thema "Fotografie" stand bei der Fundraising-Sprechstunde im Mai im Fokus.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im Mai:

  • Vorteile individueller Fotos gegenüber Verwendung von Fotos über Bildagenturen
  • Bildsprache sagt mehr als tausend Worte
  • Wichtig für die Öffentlichkeitsarbeit: professionelle Fotos von Aktionen und Veranstaltungen kommunizieren die eigene Kompetenz 

 

Fazit: Es lohnt sich, das Bildmaterial vor Verwendung genau auf seine Professionalität und Botschaft hin zu prüfen.

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

April 2012

Innovative und spannende Projekte werfen interessante Fragen in der Fundraising-Sprechstunde auf.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im April:

  • Konkrete Hilfestellung bei einer "Mailing-Aktion"
  • Der erste Eindruck ist entscheidend - professionelle Businessporträts tragen dazu bei
  • Werbebudget planvoll und gezielt einsetzen

 

Fazit: Im direkten Austausch nehmen Ideen schnell Formen an und eine konkrete Umsetzung wird zeitnah möglich.

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

März 2012

In der Fundraising-Sprechstunde im Februar haben wir wieder wichtige und spannende Projekte kennen gelernt.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im Februar:

  • Möglichkeiten zur Generierung von Spenden, z.B. durch Crowdfunding, Versteigerungen mit interessanten Exponaten, Mailingaktionen, Events
  • Aktionen und Events im Bild festgehalten für Dokumentationen, Presse und Archiv
  • Interne Kommunikation als wichtiger Teil der Unternehmenskommunikation (Inhalt einer Inhouse-Beratung)

 

Fazit: Erfolgreiche Spendenakquise erfordert: professionelle Kommunikation, ein hohes Maß an Engagement und Kreativität in den eigenen Reihen und Mut zur Umsetzung. 

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

Februar 2012

Großes Thema dieser Fundraising-Sprechstunde diesmal "Sponsoring".

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im März:

  • Gewinnung von Sponsoren als Unterstützer für Projekte
  • Bindung von Sponsoren und Kontaktpflege
  • Sponsoringvertrag - Grundlagen und Regeln

  

Fazit: Sponsoring wird immer mehr zu einer anerkannten Finanzierung von Projekten. Die Gewinnung und der Umgang mit Sponsoren ist ein wichtiger Bestandteil im Organisations-Marketing.

 

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken

 

Januar 2012

Auch im neuen Jahr haben sich interessante Gespräche, Fragestellungen und Projekte in der Fundraising-Sprechstunde ergeben.

 

Schwerpunkte der Fundraising-Sprechstunde im Januar:

  • "Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft" - Werbemittel richtig auswählen und einsetzen
  • Dauerhaft ein wichtiges Thema: Fördermittel beantragen - Anträge richtig und vollständig stellen
  • Der Mix machts: Marketing-Instrumente zielführend und effizient einsetzen

 

Fazit: Individuelle und projektbezogene Analyse des Marktes ist unverzichtbar. Über die Anforderungen an eine solide und erfolgversprechende Fundraising-Strategie sind fast alle Maßnahmen ableitbar.

 

Nutzen Sie eine unserer nächsten gebührenfreien Fundraising-Sprechstunden! Nächster Termin: hier klicken